0
AYURVEDISCHE SPEISEN 

Während der postnatalen Periode bereite ich dir nahrhafte Speisen, welche auf die Bedürfnisse der ersten sechs Wochen der postnatalen Periode zugeschnitten sind. Diese Speisen regen den Milchfluss an und fördern eine gesunde Verdauung. Zudem unterstützen sie die Heilung von Geweben und den Wiederaufbau von Energie im gesamten Körper. Je nach Wunsch und Bedürfnissen bereite ich es an einem oder mehreren Tagen der Woche frisch in deiner Küche zu.

BADERITUAL

Eine der entspannensten Formen den Körper zu genießen und zu regenerieren sind ayurvedische Schönheitsbäder. Nach der Geburt ist dies eine wundervolle Möglichkeit neue Lebensenergie und Strahlkraft aufzubauen. Das Baderitual wirkt entspannend und zugleich wärmend und heilend. Die ausgewogenen Rezepturen aus Ölen und Blüten beschleunigen die Zellerneuerung und erhellen das Gemüt. Damit kann sich wahre Schönheit aus dem Selbst heraus entfalten. Diese wunderschöne Baderitual kannst du ganz für sich genießen oder direkt nach einer nährenden Abhyanga Massage. Entspanne allein oder gemeinsam mit deinem Baby in Bio-Blüten, Kräutern und Ölen. Diese Baderitual wirkt entspannend, wärmend und heilend auf Deine empfindsamen Bereiche.

RÜCKBILDUNGSMASSAGE

In der ayurvedischen Medizin sind Massagen im Wochenbett ein wichtiger Bestandteil der Heilungsphase nach Schwangerschaft und Geburt . Diese sanfte, tief entspannende Massage deines Bauchraums mit speziell auf dich abgestimmten Ölmischungen unterstützt deinen Körper bei der Rückbildung. Deine Bauchregion erfährt tiefe Entspannung und die Organe finden sehr viel leichter wieder an ihren Platz zurück.

BELLY BINDING

Die postpartale Bauchbindung ist sehr wichtig, wenn es um Soothika paricharya geht. Bauchbindung ist die Praxis, bei der der Bauch einer neuen Mutter nach dem Bad/Dusche täglich ca. 5 bis 6 Stunden lang fest mit einem langen Baumwolltuch oder -gürtel umwickelt wird. Dies bietet eine hervorragende Unterstützung für Rücken und Bauch, verhindert Rückenschmerzen und ein Absacken des Bauches nach der Entbindung. Es verhilft ebenso zur Aufrechterhaltung einer guten Haltung beim Stillen.

MILCHFLUSSMASSAGE

Die Milchbildungsmassage wird am Rücken durchgeführt und fördert den Milchfluss. Zusätzlich dazu erhält du eine speziell auf dich abgestimmte Ölmischung zur regelmäßigen Selbstmassage deiner Brust vor dem Stillen.

YONI STEAM

Yoni stammt aus dem Sanskrit, bedeutet heiliger Ort und steht für die Vagina, Vulva und den Uterus. Der Yoni Steam ist ein uraltes Pflegeritual vieler Kulturen und wird heutzutage von Hebammen und Doulas praktiziert. Das Dämpfen mit eigens dafür zusammen gestellten Kräutermischungen eine sanfte und sehr kraftvolle Reinigungsmethode. Es fördert eine vollständige Reinigung der Gebärmutter nach der Geburt und strafft das Gewebe im Scheidenkanal. Es unterstützt dabei Prolaps zu vermeiden und deine gesamte Beckenschale zu straffen.

CLOSING ZEREMONIE

Das Closing Ritual ist eine kraftvolle Zeremonie für jeden inneren Prozess, der abgeschlossen werden soll, um den Weg für neue Schritte zu ebnen. Zum Abschluss deiner Zeit im Wochenbett bietet diese wundervolle Zeremonie eine schöne Möglichkeit mit Schwangerschaft und Geburt abzuschließen und. Während der Closing Zeremonie kannst du heilende Erfahrungen machen, um Altes im geschütztem Raum loszulassen, sodass neue Wege beschritten werden können.
Energetisch betrachtet schließen wir die körperliche Lücke, welche mit der Geburt in deinem Körper entstanden ist. Du kommst wieder ganz bei dir an. Auf emotionaler Ebene kannst du den Geburtsprozess abschließen und alle Emotionen des Geburtsprozesses loslassen.

error: Content is protected !!
X