0
Browsing Category

Pause

Pause

Frühjahrskur

4. Januar 2021

Der Frühling steht in den Startlöchern, doch der Winter steckt uns noch in den Knochen. Eine Zeit zwischen den Jahreszeiten;
die Fastenzeit hat begonnen.  Fastenzeiten sind in fast allen Kulturen und Traditionen verankert. Diese Zeiten der Enthaltsamkeit treten in saisonbedingten Zyklen auf. Sie sind darauf ausgelegt, dem Körper eine Auszeit zu geben, damit er sich von Altem lösen und sich regenerieren kann.

Dein Körper ist ein wundervoller, einzigartiger Tempel. Doch von Zeit zu Zeit braucht er deine Unterstützung bei seiner Reinigung.
Du entlastest dein Verdauungssystem sanft, aber wirkungsvoll und schenkst so deinem Körper Zeit und Raum für Erneuerung und mehr Leichtigkeit. Du machst eine Pause vom Alltag, um dich wieder gut zu spüren, wieder durchzuatmen und bei dir anzukommen. Du schenkst dir tiefe Entspannung und senkst deinen Stresspegel . Du kultivierst Wohlbefinden und Energie, eine strahlende Haut und ein verjüngtes und frisches Aussehen. Die Kur ist auch eine wunderbare Möglichkeit, um neue, gesunde Gewohnheiten zu etablieren und Balance, Natürlichkeit und Stressfreiheit rund ums Thema Gewicht und Essen zu entwickeln.​

Fasten bedeutet im ayurvedischen Sinne NICHT Hungern, sondern die mengenmäßig reduzierte, leichte bis sehr leichte und vor allem typgerechte Ernährung. Dies bewirkt die Ausleitung von Stoffwechselrückständen, welche sich im Winter angesammelt haben und den Abbau von Fettgewebe. Neben der entlastenden Ernährung sind Selbstmassagen und -anwendungen, ein ayurvedisches Morgenritual, Kräuter, Meditation und vieles mehr hilfreich, den Körper und den Geist zu erneuern. 

Hitze, Leichtigkeit und Schmiere, das ist die Ayurveda-Kur auf den Punkt gebracht. In der Ayurveda-Kur kombinieren wir diese drei Punkte und erreichen damit eine ausgezeichnete Wirkkraft in der Ausleitung. Oft wird in den herkömmlichen Kuren das Verdauungsfeuer geschwächt, weil wir mit herben, kühlenden Kräutern arbeiten. Die Kombination oben verhindert dies. Ziel ist es, dem Körper wieder mehr Leichtigkeit und Balance zu geben.

Ziel jeder Kur ist, dass Verdauungssystem so weit zu schonen, dass der Körper angestautes, unverarbeitetes – sowohl im Körper, als auch im Kopf – verdauen kann. Leber und Niere können so eine Pause einlegen und unverarbeitete Giftstoffe ausscheiden. Eine Reinigungskur gibt dem Körper die Möglichkeit, sich zu regenerieren und tief zu reinigen.

(D)eine ayurvedische Reinigungskur ist der perfekte Startpunkt für Deine Reise in ein gesünderes, zufriedeneres und glücklicheres Leben!

DAS BEKOMMST DU LIEBEVOLL VERPACKT VORAB PER POST

Detox Teekräuter für 8 Tage*
∇ ∇ ∇
Ölmischung für deine Selbstmassage*
∇ ∇ ∇
Mundziehöl* und Zungenschaber für dein morgendliches Reinigungsritual
∇ ∇ ∇
Ätherische Ölmischung* & Räucherware zur Unterstützung deiner Achtsamkeit- & Meditationspraxis

*alle von mir verwendeten Kräuter, Öle, Lebensmittel sind immer reine, qualitativ hochwertige Bio und Natur Produkte (Demeter, Bioland Qualität etc)

DAS BEKOMMST DU LIVE/ ZUM DOWNLOAD BEREIT GESTELLT

Live Start & Info Session zu deiner Kur
(45 – 60 Min)
∇ ∇ ∇
Ebook mit einem leicht umsetzbaren ‘Tag-für-Tag-Kurplan’
∇ ∇ ∇
Kräuter- und Gewürz(kauf)empfehlungen
∇ ∇ ∇
Wundervoll gestaltetes Rezept Ebook mit einfachen Rezepten
∇ ∇ ∇
Lifestyle Empfehlungen für die Zeit nach der Kur
∇ ∇ ∇
Einkaufslisten/
-empfehlungen
∇ ∇ ∇
Anleitung zur ayurvedischen Selbstmassage
∇ ∇ ∇
Anleitung für dein ayurvedisches Morgenritual
∇ ∇ ∇
Live Achtsamkeitspraxis
(3x 20-30 Min)
∇ ∇ ∇
Live Yin Yoga Session
(75-90Min)
∇ ∇ ∇
unterstützende, motivierende und informative Nachrichten als Impuls

DAS IST DEINE INVESTITION IN DICH


ein klein wenig Vorbereitung
∇ ∇ ∇
ab 15. März 2021
∇ ∇ ∇
8 Tage für dein Wohlbefinden
∇ ∇ ∇
2 Entlastungstage
4 Reinigungstage
2 Aufbautage
∇ ∇ ∇
bei dir zu Hause

Preis EUR 89/ Person

Mit der Reinigungskur bringst du Körper, Geist und Seele wieder in Einklang. Sie basiert auf den Säulen des Ayurveda: Ernährung, Bewegung, Entspannung.

Deine Detox Woche im Überblick


Sa, 13. März
Live Session 19.00 – 20.00
INFO/ Q&A
.

Mo, 15. März
ENTLASTUNGSTAG
.
.

Di, 16. März
ENTLASTUNGSTAG
.
.

Mi, 17. März
REINIGUNGSTAG
Live Session 19.45 -20.15
ACHTSAMKEITSPRAXIS

Do, 18. März
REINIGUNGSTAG
Live Session 20.00 -20.30
ACHTSAMKEITSPRAXIS

Fr, 19. März
REINIGUNGSTAG
Live Session 19.15 – 20.30
YIN YOGA

Sa, 20. März
REINIGUNGSTAG
.
.

So, 21. März
AUFBAUTAG
Live Session* 8.00 – 8.30
ACHTSAMKEITSPRAXIS

*Audio

Montag, 22. März
AUFBAUTAG
.
.

Häufig gestellte Fragen.

Reinigungskuren im Alltag, funktioniert das?

Eine häufig gestellte Frage ist die, ob eine solche Reinigungskur im (Berufs)alltag umsetzbar ist. Im Moment befinden sich viele Menschen im Homeoffice, hier kann eine die Reinigungswoche ganz problemlos in den Alltag integriert werden. Aber auch wenn du an deinem Arbeitsplatz arbeitest, ist sie gut für dich umsetzbar. Du benötigst vielleicht nur ein wenig mehr Vorbereitungszeit.

Wieviel Zeit muss ich für die Zubereitung einplanen?

Alle Rezepte im ebook sind bewusst simpel und einfach gehalten. Für Vorbereitung und Zubereitung benötigt du je Gericht zwischen 15- 30 Minuten. Ich selbst bin ein sehr großer Freund von Mise en place (Vorbereitung), sprich: Mahlzeiten für den (nächsten) Tag bereits vorbereiten/ vorkochen. Fährst zu deinem Arbeitsplatz, kannst du sie dir dann einfach im Thermobehälter mitnehmen. Das gilt auch für Kräutertees, abgekochtes (Ingwer)Wasser, wenn du vor Ort keine Zubereitungsmöglichkeit hast.

Was, wenn ich nicht an den Live Sessions teilnehmen kann?

Die Live Einheiten Achtsamkeitspraxis und Yin Yoga sind dafür da, dich physisch und mental während der Reinigungsphase zu unterstützen. Sie helfen dir Altes loszulassen um Raum für Neues zu schaffen. Es ist schön, wenn du dir selbst diese Zeit für dich schenken und zu den Einheiten live dazu kommen kannst. Sie sind auf den jeweiligen Tag abgestimmt.
Deswegen verzichte ich ganz bewusst darauf, die Sessions aufzuzeichnen, plus: weniger Zeit am Bildschirm bedeutet mehr Zeit für dich selbst. Aus dem selben Grund gibt es auch keine Gruppe bei Facebook etc.
Solltest du an der Info Session vor dem Start der Reinigungswoche nicht teilnehmen können, bekommst du im Anschluss ein übersichtlich gestaltetes PDF mit allen Inhalten.

Melde dich bitte hier bis zum 8. März um 20 Uhr an, ich freue ich auf dich!

Pause

Schönheitsbehandlung

17. November 2020

Das Geheimnis strahlender Schönheit kannten schon die Königinnen des alten Indien. Sie nutzten ein besonderes Hautpflegesystem bestehend aus ayurvedischen Ölmassagen, Masken, Reinigungskuren, Stärkungs- und Verjüngungsmitteln um ihre Ausstrahlungskraft zu vermehren.

Die ayurvedische Schönheitsbehandlung basiert auch heute noch auf den Geheimnissen der alten Ayurveda-Lehre und beginnt mit einer sanften Gesichtsreinigung. Danach folgt eine wohltuende Massage von Kopf, Gesicht, Nacken und Schultern mit einem auf Ihren Hauttyp abgestimmten Öl. Anschließend wird eine Maske aufgetragen, die reinigt, nährt und gleichzeitig sanft peelt. Während die Maske einwirkt werden die Hände sanft massiert. Es folgt eine typgerechte Gesichtsmaske aus frischen Zutaten und eine kleine Fußmassage. Den Abschluss der Behandlung bildet eine auf deinen Hauttyp abgestimmte ayurvedische Gesichtspflege.

Mukabhyanga LEPA – Entspannung und Regeneration von Kopf bis Fuß. 90 Minuten // EUR90

Pause

Jahresgruppe Meditation

22. Oktober 2020

Viele von uns leiden unter einem ständig plappernden Geist. Wir gehen unfreundlich mit uns selbst um und sind auf der Flucht vor unangenehmen Gefühlen. Der Preis dafür ist hoch: Wir spannen uns an, unser Leben ist durch Anstrengung gekennzeichnet und wir kämpfen gegen uns selbst. 

In östlichen Kulturen gilt die Meditation als eine grundlegende Übung zur Beruhigung des Geistes. Und auch in den westlichen Ländern sind die Achtsamkeits- und Konzentrationsübungen die Körper, Geist und Seele beruhigen in der Gesundheitsprävention als stressreduzierende Maßnahme längst angekommen.

Ob Einsteiger oder schon Geübter: Erfahre und erlerne UNDOGMATISCH und LEICHT ZUGÄNGLICH unterschiedliche Meditations- und Atemtechniken. Finde DEINE Techniken und wie du diese ganz leicht in deinen Alltag integrieren und als Werkzeug für deine mentale Gesundheit einsetzen kannst. Schalte ab von Alltags- & Berufsstress und finde deinen Fokus und deine Mitte. 

In dieser Gruppe vertiefen wir unsere eigene Achtsamkeit und erlernen, wie es und gelingt im Alltag einen guten Abstand zu unseren Gedanken zu bekommen. 

“Meditiere jeden Tag mindestens 10 Minuten. Es sei denn du hast keine Zeit, dann meditiere 20!”

Buddhistische Weisheit

Um deine, für dich am besten geeigneten Meditationen zu finden, treffen wir uns 1x im Monat und widmen uns thematisch einer neuen Meditationspraxis. Darüber hinaus dient das monatliche Treffen dem Austausch in der Gruppe. 

Um dich in deiner Übungspraxis zu unterstützen gibt es 2x wöchentlich eine geführte Meditation als LiveAudio, plus Audiodateien (Meditation) und Texte zum nachlesen und vertiefen. Sie werden dir monatlich auf einer Online Plattform frei geschaltet. Alle frei geschalteten Texte und Dateien stehen dir für die Dauer deiner Jahresgruppe zur Verfügung.

Für die Jahresgruppe ist eine möglichst regelmäßige Teilnahme wünschenswert.  KURSSTART Februar 2021 das monatliche Treffen findet jeweils Mittwochs abends 19.30h via Zoom statt. Die Gruppe wird persönlich und klein gehalten; Anpassungen zur Zeit nehme ich im Sinne der Teilnehmer gerne vor. 

Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken.

Marc Aurel

Die Kosten für die Jahresgruppe Meditation betragen EUR25/Monat = EUR300 und sind als Einmalzahlung oder in 2 Teilbeträgen zu begleichen.  


Pause

Jahresgruppe Achtsamkeit

22. Oktober 2020

Achtsamkeit ist eine Fähigkeit, die jedem Mensch zur Verfügung steht, häufig haben wir aber keinen bewussten Zugang dazu. Diesen können wir kultivieren und durch eine gezielte Übungspraxis lernen, wie wir die Haltung der Achtsamkeit mehr und mehr in unser Leben  integrieren können. Dadurch entsteht ein friedlicherer, liebevoller und akzeptierender Umgang mit uns selbst und mit den Mitmenschen. Gleichzeitig lernen wir durch Achtsamkeit, mit den Herausforderungen des Lebens anders umzugehen.

Achtsam zu sein bedeutet, das was im gegenwärtigen Moment geschieht, aufmerksam und bewusst wahrzunehmen.

Dazu gehören sowohl die eigenen Gedanken, Gefühle und körperlichen Empfindungen als auch Sinnesreize aus der Umgebung. Dabei wird das Erlebte mit einer offenen und annehmenden Haltung wahrgenommen.

Achtsamkeitspraxis ist keine Technik oder Methode, sondern viel mehr eine Innere Haltung dem Leben gegenüber. Die Essenz der Achtsamkeit ist universell und hat mit der Natur unseres Geistes zu tun und nichts mit Ideologie, Religion- oder Glaubensüberzeugungen.

Achtsamkeit ist eine Frage des Trainings und erfordert Übung. Anfangs erscheint es schwierig innezuhalten – den Atem zu spüren – und den Körper wahrzunehmen, was die Basis der Achtsamkeitspraxis ist. Doch schon nach kurzer Zeit merken wir, wie wohltuend es ist, das Gedankenkarusell zu verlangsamen und still zu werden. Der Körper entspannt sich, der Geist kommt zur Ruhe. Selbsthdeilungskräfte werden aktiviert, die Lebensqualität nachhaltig verbessert.

Die Jahresgruppe der Achtsamkeit richtet sich an Menschen, welche beruflich oder privat unter Stress leiden und einen neuen Umgang mit Stress erlernen und nachhaltig integrieren möchten.

Achtsamkeit ist ein aufmerksames Beobachten, ein Gewahrsein, das völlig frei von Motiven oder Wünschen ist, ein Beobachten ohne jegliche Interpretation oder Verzerrung.

Jiddu Krishnamurti

Regelmässig praktiziert ist sie eine wirkungsvolle Methode bei körperlichen Beschwerden, Ängsten, Depression, Burnout und ähnlichen Belastungen. Erlerne Meditationstechnikem abseits aller Dogmen und mit der hilfreichen Unterstützung einer Gruppe. Erlerne einen wertschätzenden Umgang mit dir selbst und anderen Menschen,  führe ein waches, intensiveres Leben mit mehr Selbstwirksamkeit und Gelassenheit.

Inhaltlich widmen wir uns kontinuierlich der Praxis der Achtsamkeit im Alltag sowie mit unterschiedlichen Achtsamkeitstechniken wie z.B. BodyScan, PME, Yoga zur Körperwahrnehmung, Atemübungen, Meditation im Sitzen und Gehen.

Um dich in deiner Übungspraxis zu unterstützen gibt es – als freiwillig nutzbares Angebot – 2x wöchentlich eine geführte Achtsamkeitsübung als Live Audio, plus Audiodateien, Workbook und Texte zum nachlesen und vertiefen. Sie werden dir monatlich auf einer Online Plattform frei geschaltet. Alle frei geschalteten Texte und Dateien stehen dir für die Dauer deiner Jahresgruppe zur Verfügung.

Für die Jahresgruppe ist eine möglichst regelmäßige Teilnahme wünschenswert.  Neuer KURSSTART Februar 2021 / das monatliche Treffen findet jeweils Mittwochs via Zoom abends 19.30h statt. Die Gruppe wird persönlich und klein gehalten; Anpassungen zur Zeit nehme ich im Sinne der Teilnehmer gerne vor. 

Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt

Hippokrates

Die Kosten für die Jahresgruppe Achtsamkeit betragen EUR25/ Monat = EUR300 und sind als Einmalzahlung zu leisten


error: Content is protected !!
X