Nach der Entbindung braucht die frischgebackene Mutter, im Sanskrit Sutika genannt, eine besondere Begleitung. Diese Zeit ist in der ayurvedischen Tradition genauso wichtig wie die Zeit der Schwangerschaft. Es heißt, dass die Art und Weise, wie eine Mutter in den ersten 42 Tagen nach der Geburt betreut wird, sich auf die nächsten 42 Jahre ihres Lebens auswirken wird.

Eine Mutter braucht ungefähr 1-2 Tage, um ihr Baby zur Welt zu bringen, aber es dauert 42 Tage, bis sie sich als Mutter vollständig geboren hat. Eine neue Mutter ist psychophysiologisch so empfindlich wie ihr neues Baby und benötigt Liebe, Nahrung, Ruhe und Fürsorge, um ihre neue Rolle als Mutter voll zu übernehmen. Diese 42 Tage werden als das the sacred window = das heilige Fenster bezeichnet.

When planning for your postpartum, help should not be seen as a luxury, but a necessity. If you can surrender to rest in the first forty days, you will live vibrantly for the next forty years.“

Ysha Oakes

Die Rolle einer Doula ist die der Unterstützung in physischer und mentaler Form. Ausgebildet als postnatale Doula mit einem detaillierten Verständnis dessen, was während der postnatalen Periode zu erwarten ist, ist es meine Aufgabe, die „Mutter der Mutter“ zu sein, damit diese ihre Energie darauf verwenden kann, sich von der Geburt zu erholen und sich mit ihrem neuen Baby zu verbinden.

Ich bin auf Ayurveda spezialisiert und wende diese reichhaltige und sowohl Körper als auch Geist nährende Heilkunde und Philosophie auf meine Arbeit an. Ich arbeite sanft und leise und ehre den Raum der neuen Familie und das Bedürfnis der Mutter nach Ruhe.

Als postnatale AyurDoula begleite ich dich während der während dieser ersten 42 Tage – dem Wochenbett – auf deiner Reise ins Muttersein. Die Zeit, in der sich dein Körper von der Geburt erholt und ihr als Familie ankommt. Meine Rolle umfasst alles von der Zubereitung nährender Speisen, über Ölmassagen, heilenden Sitzbadzubereitungen, Baderitualen und Anleitung zum Bauchbinden bis hin zur Unterstützung beim Stillen, Ayurvedischer Babymassage, Rcükbildungsmassage sowie der Demonstration der Pflege von Neugeborenen.

In Ergänzung zu den Besuchen deiner Hebamme umsorge ich dich mit viel Achtsamkeit, ayurvedischen Wissen und helfe dir in dieser aufwühlenden Zeit Entspannung zu finden. Bei Bedarf stelle ich dir Empfehlungen und Ressourcen bereits, um deiner Familie beim Aufbau eines ‘Dorfes’ der Unterstützung zu helfen.

In einem persönlichen Gespräch besprechen wir vorab deine Wünsche und Vorstellungen. Aus meinem Angebotsspektrum stellen wir gemeinsam individuell für dich und deine Situation das passende Angebot zusammen . 

Als ayurvedische postpartale Doula biete ich dir meine Unterstützung in den Tagesstunden an. Sie basiert auf den vier Säulen der Pflege für die Zeit nach der Geburt. Diese Säulen sind heilende Lebensmittel und Kräuter, Meditation und Atemarbeit, tägliche Selbstnährung in Form von Massagen und Bädern und vor allem: Ruhe.

Das kannst du erwarten:

Die Bereitstellung nahrhafter Speisen/Lebensmittel, die auf die Bedürfnisse der ersten sechs Wochen der postnatalen Periode zugeschnitten sind. Diese Speisen/Lebensmittel bauen Eisen auf, fördern eine gesunde Verdauung und fördern die Heilung von Geweben und den Wiederaufbau von Energie im gesamten Körper.

Das Geben von Massageeinheiten, die die Rückbildung unterstützen sowie die Bereitstellung von Heilkräutern, -ölen und Salben zur Heilung und Beruhigung häufiger postnataler Probleme wie schmerzende Brüste und Brustwarzen, vaginale Beschwerden, Hämorrhoiden und Schmerzen nach einem Kaiserschnitt. Unterstützung der frühen Tage des Stillens durch Anregung des Milchflusses etc.

Das Anleiten von effektiven und hilfreichen Atemübungen, die das Nervensystem beruhigen und die Regulierung des Hormonspiegels unterstützen.

Das Unterrichten der ayurvedischen Selbstmassage, die eine einfache Möglichkeit ist, sich jeden Tag (oder so oft wie möglich) so zu versorgen, dass sich das Nervensystem reguliert, Körperschmerzen gelindert und verstopfte Milchgänge verhindert oder behandelt werden.

Ich gebe Raum und Zeit für diese Praxis, indem ich mich um das Baby kümmere oder mich um andere Bedürfnisse kümmere, während der neue Elternteil seine Pflegepraxis durchführt.

Das Unterrichten der Babymassage, die dabei hilft, das sich entwickelnde Nervensystem des Babys zu regulieren, schafft eine besondere Bindungszeit und kann bei einigen Verdauungsproblemen und Problemen mit dem Baby helfen.

Fürsorge für Bedürfnisse anderer im Haushalt befindlicher Kinder, Haustiere usw., damit sich die neuen Eltern so viel wie möglich ausruhen und heilen können.

Mein Angebot umfasst die Umsorgung und Pflege der Mutter, und beinhaltet keine Haushaltstätigkeiten. Selbstverständlich besorge ich die passenden Lebensmittel und räume ich deine Küche wieder auf, nachdem ich Dir ein nährendes ayurvedisches Essen bereitet habe.

ICH KOMME FÜR MINDESTENS 3 STUNDEN/ 150 € PRO BESUCH.
DIE AN-/ABFAHRT WERDEN SEPARAT BERECHNET
ZEITEN/ KOSTEN FÜR LEBENSMITTEL(BESCHAFFUNG) WERDEN ZUSÄTZLICH ABGERECHNET
ALTERNATIV KANNST DU AUCH EINZELLEISTUNGEN AUS MEINEM ANGEBOT WÄHLEN. DER STUNDENSATZ BETRÄGT EUR75

KLICKE HIER FÜR MEINE POSTPARTUM ANGEBOTE

error: Content is protected !!
X